2015 - Tod in Aspik

Kriminalkomödie

von Christa Margret Rieken

Anton Bratbeker braucht Urlaub. Der Fernsehkoch hat vor laufender Kamera seiner hübschen Assistentin einen Finger abgeschnitten. Und in seiner Ehe läuft’s auch nicht so besonders. Sein bester Freund hat eine Affäre mit seiner Frau. Dann liegt da noch ein Toter in seiner Küche, den er womöglich selbst umgebracht hat. Sein Sohn und dessen hübsche Freundin mischen ein merkwürdiges weißes Pulver unters Mehl und eine misstrauische Kommissarin will unbedingt einen Einbrecher fangen. Kurzum: Es sind alle Zutaten für eine köstliche Kriminalkomödie vorhanden. Folgen Sie uns in die Küche des TV-Kochs. Wir haben da mal was vorbereitet…

Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt

Impressum | Disclaimer | Der Vorstand | Sitemap | Links | AGB