2005 - Tante Jutta aus Kalkutta

Schwank von Max Reimann und Otto Schwartz

Rechtanwalt Hannemann, ein passionierter Single, lebt von den wohltätigen Gaben seiner Tante Jutta aus Kalkutta. Für sie hat er Frau, Kind und Schwiegervater erfunden. Als Tantchen aber plötzlich ihr Erscheinen ankündigt, muss schnellstens eine Familie her.
Der Tante Jutta aus Kalkutta muß eine komplette Familie vorgespielt werden, die es aber gar nicht gibt.
Frau, Kind und Schwiegervater sind ja erfunden, um der fernen Tante Geld zu entlocken. Jetzt springen Freunde ein. Das führt zu den komischsten Situationen.

Ein Lachschlager erster Ordnung mit reichlich Situationskomik von einem erfolgreichen Autorengespann, mehrmals von großen Bühnen inszeniert und vom Fernsehen ausgestrahlt.

Impressum | Disclaimer | Der Vorstand | Sitemap | Links | AGB