2008 - Kleiner König Kalle Wirsch

Kinderstück von Tilde Michels
Bühnenbearbeitung von Frank Pinkus

Kalle Wirsch ist König der Erdmännchen und herrscht über fünf Völker - die Wirsche, die Wolde, die Gilche, die Murke und die Trumpe - eigentlich alles lustige Völkchen, nur Zoppo Trump mit seinen Untertanen ist missmutig, denn er will König werden. So fordert er Kalle Wirsch zum Kampf heraus, aber Kalle Wirsch ist viel stärker als er. Also greift er zu einer List und lässt Kalle Wirsch aus den Höhlen der Erdmännchen entführen, damit er nicht zum Kampf erscheinen kann, denn nach Erdmännchenrecht kann er dann auch ohne Kampf König werden.
Doch Kalle Wirsch findet bei den Menschen Verbündete, die Kinder Jenny und Max, die ihm in die Höhlen der Erdmännchen folgen und mit ihm viele Abenteuer und Gefahren bestehen müssen, um rechtzeitig den Weg zur Erdmännchenfestung zu finden.
So versucht Zoppo mit Hilfe seiner Mitverschwörer, der Ratte und der Spinne, alles zu tun, um Kalle Wirsch auszuschalten. Dieser übersteht ein Attentat, muss Rätsel lösen und wird nur durch das beherzte Eingreifen der Fledermaus Tutulla vor einem Sturz in den Vulkan gerettet und steht schließlich doch vor Zoppo Trump, um sich dem Kampf zu stellen.

Impressum | Disclaimer | Der Vorstand | Sitemap | Links | AGB