2011 - Alice im Wunderland

Von Lewis Carroll
Bearbeitet von Dagmar Scherf

Alice findet die Aussicht auf eine Geburtstagsfeier nur mit Erwachsenen stinklangweilig. Deshalb macht sie sich heimlich „dünne“ und folgt einem geheimnisvollen Kaninchen ins „Wunderland“. Was sie dort erlebt, sind aberwitzige und haarsträubende Abenteuer, ganz wie im Original des berühmten Kinderbuchs. Alice lernt außerdem die seltsame Prinzessin Pizzaprinzessin kennen, die ihre Schoko-Pizza am liebsten mit Mayo und Ketchup verzehrt. Mayo und Ketchup, die beiden dickbäuchigen Flaschen, sind aber auch bei anderen beliebt, sodass sie öfter um ihr Leben bangen müssen. Alice findet im Wunderland eine richtig gute Freundin, Missis Pinkie, ein niedliches Schweinchen, dem sie das Leben rettet, indem sie der Herz-Königin erklärt, was „Schnitzeljagd“ eigentlich meint. Und Pinkie revanchiert sich, indem sie Alice den richtigen Weg durch den Gedächtnis raubenden, wandernden Wald zeigt.